zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 473 mal gelesen
Posten
Einsatz 76 von 83 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: Brand 2-mittel
Kurzbericht: Brand Strohdiemen
Einsatzort: Bad Düben Gerberstraße
Alarmierung Freiwilligen Feuerwehr Bad Düben : Alarmierung per DME+Sirene

am 03.08.2018 um 23:27 Uhr

Ausfahrt: 23:30 Uhr
Einsatzende: 00:27 Uhr
Einsatzleiter: FF Bad Düben
Mannschaftsstärke FFW Bad Düben: 18
Fahrzeuge am Einsatzort: LF 16/12-1 ELW1 Neu 2014 Leihfahrzeug TLF 20/40W
alarmierte Einheiten:
Schnaditz
Tiefensee

Einsatzbericht:

Am späten Freitagabend forderte die IRLS Leipzig alle 3 Stadtteilwehren und die Feuerwehr Krostitz zu einem unklaren Feuerschein an der Mulde an. Vor Ort stellte sich der Einsatz als Strohdiemenbrand heraus. Es brannte bereits in voller Ausdehnung. Wir verhinderten in der Anfangsphase eine weitere Ausbreitung mittels Behelfsmonitor und C-Rohr. Da eine Brandbekämpfung aufwendig gewesen wäre, ließen wir den Strohdiemen kontrolliert abbrennen und  reduzierten die Kräfte bis auf das TLF Tiefensee, welches die Einsatzstelle später an die Agrargenossenschaft übergab.

Brand 2-mittel vom 03.08.2018  |  (C) Feuerwehr (2018)Brand 2-mittel vom 03.08.2018  |  (C) Feuerwehr (2018)
ungefährer Einsatzort:
Copyright © 2018 Feuerwehr Bad Düben. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design by TK.BD Joomla 1.6 templates