zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 1198 mal gelesen
Posten
Einsatz 62 von 105 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: Brand 2-mittel
Kurzbericht: Waldbrand
Einsatzort: Noitzsch - Hohenprießnitz
Alarmierung Freiwilligen Feuerwehr Bad Düben : Alarmierung per DME+Sirene

am 11.07.2018 um 17:50 Uhr

Ausfahrt: 17:54 Uhr
Einsatzende: 19:50 Uhr
Einsatzleiter: FF Hohenprießnitz
Fahrzeuge am Einsatzort: LF 16/12-1 TLF 20/40 W ELW1 Neu 2014
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Am Mittwochnachmittag wurden wir gemeinsam mit den Wehren aus Hohenprießnitz, Zschepplin, Krippehna sowie dem stv. Kreisbrandmeister mit dem Stichwort Verdacht Feldbrand alarmiert.

Nach einer Lageerkundung stellte sich die Rauchentwicklung als Waldbodenbrand in der Nähe von Noitzsch heraus. Der Einsatzleiter forderte daraufhin die Feuerwehr Krippehna sowie ein TLF der Feuerwehr Eilenburg an.

Der Brand wurde mit 3 D-Rohren bekämpft und erfolgreich eingedämmt. Später kam zum ablöschen noch ein C-Rohr zum Einsatz. Abschließend wurde die Fläche mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

Brand 2-mittel vom 11.07.2018  |  (C) Feuerwehr (2018)Brand 2-mittel vom 11.07.2018  |  (C) Feuerwehr (2018)Brand 2-mittel vom 11.07.2018  |  (C) Feuerwehr (2018)Brand 2-mittel vom 11.07.2018  |  (C) Feuerwehr (2018)
ungefährer Einsatzort:
Copyright © 2018 Feuerwehr Bad Düben. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design by TK.BD Joomla 1.6 templates