Telefone:034243/23011

Email: ffbaddueben@googlemail.com

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 30. Oktober 2018 13:34

Sind Sie auf den Notfall vorbereitet?

Die meisten Unfälle passieren zuhause. Besonders gefährdet sind Senioren, denn sie verunglücken statistisch gesehen am häufigsten: Jedes Jahr kommen in Deutschland mehrere Tausend ältere Menschen bei Unfällen in der eigenen Wohnung ums Leben.

Dabei lassen sich viele Unglücke ganz einfach vermeiden. In unserem kostenlosen Ratgeber zeigen wir Ihnen, wie Sie Brandursachen bekämpfen und Gefahren in Ihrer Wohnung beseitigen, bevor diese zur tödlichen Falle werden.

Prüfen Sie, ob Ihre Wohnung ausreichend gesichert ist, und bereiten Sie sich vor, um im Notfall schnell handeln zu können. Auf diese Weise können Sie Ihr eigenes Leben und das anderer Menschen retten.