Telefone:034243/23011

Email: ffbaddueben@googlemail.com

Baujahre seit 1955
Baumuster     1986

Feuerwehrtechnische Beladung

210 kg Löschpulver A B C
2* 30m Druckschlauch
2* Löschlanzen
1* Hitzeschutzhaube
1* 1 paar Hitzeschutzhandschuh

Das Pulverlöschgerät ist eigentlich ein überdimensionaler Pulver-Feuerlöscher. Das Treibgas (Druckluft) befindet sich in der Flasche über dem Pulverbehälter in einer Halterung. Die Druckluftflasche ist mit einer festen Leitung mit dem Pulverbehälter 210 kg Löschpulver A B C verbunden und wird erst kurz vor dem Einsatz des Gerätes geöffnet. Das PG 210 ist damit einsatzbereit.